Tino Fidalgo erster BŁndnermeister im Snooker

Am vergangenen Wochenende, dem 14. und 15. November wurde die Bündnermeisterschaft im Snooker ausgetragen. In der Disziplin Snooker fanden zum erstenmal seit ca. 20 Jahren wieder Titelkämpfe um den Bündnermeister statt.
Gespielt wurde auf dem 12 Fuss Snookertisch des Star Billardcenters in Chur, verantwortlich für die Organisation war der Pool Billard Club Disentis.
Die 14 Teilnehmer wurden in 4 Gruppen ausgelost, in der Gruppe spielte jeder gegen jeden auf 1 Frame. Da für das Turnier nur ein Tisch zur Verfügung stand, konnte man nur auf ein Frame spielen, da sonst der Zeitrahmen gesprengt würde.
Der jeweils Erste jeder Gruppe qualifizierte sich für die Finalrunde, welche im Modus Direkt KO gespielt wurde.
In der ersten Gruppe gab es gleich eine Überraschung, so konnte Steven Schlosser vom PBC Disentis alle drei Spiele gewinnen und so namhafte Gegner wie Thomas Beeler überflügeln.
Die zweite Gruppe war sehr ausgeglichen, jeder der drei Spieler konnte je einen Sieg für sich verbuchen. Entscheiden musste also die grösste Punktedifferenz welcher Spieler sich für die Finalrunde qualifizierte. Mit einer Differenz von 61 Punkten war Stefan Gianom weit voraus und somit qualifiziert.
In der dritten und vierten Gruppe konnten sich Jürgen Mass und Tino Fidalgo klar durchsetzen, sie gewannen alle Frames. Tino Fidalgo konnte ein Frame mit 96 zu 24 gewinnen und sicherte sich somit die grösste Punktedifferenz .
Das erste Halbfinal zwischen Tino Fidalgo und Steven Schlosser wurde klar von Tino Fidalgo mit 52 zu 22 gewonnen.
Im zweiten Halbfinal standen sich Stefan Gianom und Jürgen Mass gegenüber, die Partie blieb lange offen, erst gegen Schluss konnte sich Stefan Gianom mit 74 zu 48 durchsetzen.
Im Spiel um den dritten Platz besiegte Jürgen Mass Steven Schlosser mit 61 zu 32.
Die beiden Finalgegner Tino Fidalgo und Stefan Gianom schenkten sich nichts, das Frame war geprägt von taktischem Spielen. Nach über eineinhalb Stunden stand der Sieger fest. Mit 75 zu 45 setzte sich Tino Fidalgo vom Power Star Billard Club durch, womit er sich als Bündnermeister 2009 im Snooker feiern lassen konnte.
Der Abschluss der diesjährigen Bündner Billardmeisterschaften findet am kommenden Wochenende dem 21. und 22. November im BIF Billardcenter in Chur statt, dann wird das beste Team gesucht.

 v. l. n. r. Stefan Gianom 2. Rang, Tino Fidalgo 1. Rang, Jürgen Mass 3. Rang, Steven Schlosser 4. Rang

Gesamtrangliste Snooker Bündnermeisterschaft 2009
 
Rang
Name
Club
Wohnort
1.
Tino Fidalgo
Power Star Billard Club
Chur
2.
Stefan Gianom
Grischa Gents
Chur
3.
Jürgen Mass
SpVgg Mittelbünden Mels
Cazis
4.
Steven Schlosser
PBC Disentis
Rhäzüns
5.
Thomas Beeler
---
Chur
 
Barry Romeril
Snooker Club Zuoz
Zuoz
 
Marco de Giovanni
Power Star Billard Club
Chur
 
Sascha Ludwig
PBC Celerina
Sargans
9.
Thomas Hartung
PBC Disentis
Disentis
 
Rolf Keller
Snooker Club Zuoz
Zuoz
 
Rolf Davatz
Power Star Billard Club
Chur
 
Marco Koch
Black & White Stars
Disentis
13.
Lutz Melzer
PBC Disentis
Sedrun
 
Klaus Zingel
Snooker Club Zuoz
Zuoz



Veröffentlicht am:
21:12:33 15.11.2009 von Tobias

Letzte Aktualisierung
22:34:58 17.11.2009