Über uns

PBC Disentis

Der Pool-Billard Club Disentis wurde 1988 gegründet und hatte zu diesem Zeitpunkt 5 Lizenzspieler. Gespielt wurde im Billard-Raum des Café Monn in Disentis auf 4 Turniertischen. 1992 musste der Club wegen Mitgliedermangel auf Eis gelegt werden.
Es vergingen 11 Jahre bis einige alte und neue Mitglieder den Club 2003 auferstehen liessen.
Seitdem betrieb der PBC Disentis, als einziger Club in Graubünden, sein eigenes Clublokal mit zwei 9 Fuss Billardtischen.
Im September 2011 musste das Clublokal aufgelöst werden, weil das Interesse an unserem Spiel- und Verpflegungsangebot im eigenem Clublokal immer kleiner wurden und so ein witschaftlicher Betrieb des Clublokals unmöglich wurde.
Der Verein PBC Disentis wird weiter geführt.
Heute zählt der PBC Disentis ca. 25 Mitglieder.
Jährlich werden mehrere Billard Turniere durchgeführt, wobei der Kristallcup als Top Event in Summaprada stattfindet.
Bei uns steht vor allem der Spass am Spiel aber auch das gesellige Zusammensein im Vordergrund.

Unser ehemaliges Clublokal